Logo

IUFE-Podcast SDGs, Entwicklungszusammenarbeit und Umweltschutz auf den Punkt gebracht!

Das Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE) befasst sich mit den Sustainable Development Goals (SDGs), sowie mit Fragen der Nachhaltigkeit, des Umweltschutzes, der Friedenssicherung und der Entwicklungszusammenarbeit. Im Rahmen von IUFE-Veranstaltungen werden hochkarätige ReferentInnen eingeladen. In diesem Podcast werden die Vorträge veröffentlicht. Gefördert durch die Austrian Development Agency.


Download (38,5 MB)

Am 14. Mai 2019 fand im C3 – Centrum für Internationale Entwicklung in Wien die IUFE-Fachtagung „Städte 2030 – global lernen, nachhaltig gestalten“ statt. Alexandra Schantl vom KDZ-Zentrum für Verwaltungsforschung stellt in ihrem Vortrag Beispiele engagierter Kommunen im Sinne der Agenda 2030 mit ihren 17 Sustainable Development Goals (SDGs) vor. Dabei gibt sie einen Überblick verschiedenster Aktivitäten wie etwa in Geestland (D), Kremsmünster (Ö), Gent (B) und New York (USA) und geht auf SDG-Tools für Städte und Gemeinden ein.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf www.iufe.at

Diese Fachtagung wurde du rch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA) gefördert.

iufe




Download (52,1 MB)

Am 14. Mai 2019 fand im C3 – Centrum für Internationale Entwicklung in Wien die IUFE-Fachtagung „Städte 2030 – global lernen, nachhaltig gestalten“ statt. In ihrem Vortrag beleuchtet Anne Maria Busch vom Forschungscluster SMEs & Family Businesses der Fachhochschule Wien diverse Faktoren internationaler Wettbewerbsfähigkeit urbaner Standorte im Kontext der Sustainable Development Goals (SDGs). Dabei geht sie auf diverse Strategien einzelner Städte, vergleichbare Rankings weltweit und die Potentiale von Smart Cities ein.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf www.iufe.at

Diese Fachtagung wurde durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA) gefördert.

iufe




Download (52,7 MB)

Am 14. Mai 2019 fand im C3 – Centrum für Internationale Entwicklung in Wien die IUFE-Fachtagung „Städte 2030 – global lernen, nachhaltig gestalten“ statt. In ihrem Vortrag berichtet Susanne Formanek vom Österreichischen Institut für Baubiologie und Bauökologie (IBO) über naturbasierte Lösungsansätze in der urbanen Bauwirtschaft. Sie hebt verschiedenste Möglichkeiten des ökologischen Bauens und deren positiven Auswirkungen auf Mikroklima, Biodiversität und Gesundheit hervor. Dabei zeigt sie anschauliche nachhaltige Bauprojekte rund um den Globus.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf www.iufe.at

Diese Fachtagung wurde durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA) gefördert.

iufe




Download (51,4 MB)

Am 14. Mai 2019 fand im C3 – Centrum für Internationale Entwicklung in Wien die IUFE-Fachtagung „Städte 2030 – global lernen, nachhaltig gestalten“ statt. In ihrem Vortrag spricht Johanna Mang von Licht für die Welt über soziale Aspekte der Stadtentwicklung, sowie über ihre Erfahrungen in informellen Siedlungen im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit. Dabei betont sie unter anderem die Notwendigkeit, Chancen und Herausforderung einer inklusiven Stadt - beispielsweise für Menschen mit Behinderungen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf www.iufe.at

Diese Fachtagung wurde durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA) gefördert.

iufe




Download (43,7 MB)

Am 24. Mai 2018 fand in der Österreichischen Gesellschaft für Außenpolitik und die Vereinten Nationen in Wien die IUFE-Fachtagung „Zukunftsrezept SDGs – Perspektiven für Entwicklungszusammenarbeit und Wirtschaft“ statt.
In seinem Vortrag berichtet Gottfried Traxler von der Austrian Development Agency über die Implementierung der SDGs in der österreichischen Entwicklungszusammenarbeit und hob dabei das Förderinstrument der Wirtschaftspartnerschaften hervor.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf www.iufe.at

Diese Fachtagung wurde durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA) gefördert.