Logo

IUFE-Podcast SDGs, Entwicklungszusammenarbeit und Umweltschutz auf den Punkt gebracht!

Das Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE) befasst sich mit den Sustainable Development Goals (SDGs), sowie mit Fragen der Nachhaltigkeit, des Umweltschutzes, der Friedenssicherung und der Entwicklungszusammenarbeit. Im Rahmen von IUFE-Veranstaltungen werden hochkarätige ReferentInnen eingeladen. Ihre Vorträge und andere Beiträge werden in diesem Podcast veröffentlicht. Produziert vom IUFE, gefördert durch die Austrian Development Agency.


Download (66,5 MB)

Am 19. und 20.10.2017 fand im Otto Mauer Zentrum in Wien die IUFE-Fachtagung "Kostenwahrheit: Chancen und Herausforderungen ökologisch und wirtschaftlich nachhaltiger Entwicklung" statt. In ihrem Vortrag spricht Elfriede-Anna More vom Bundesministeriium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW), über die Verknüpfung von Umwelt und Entwicklung und beleuchtet die Kosten des Nichthandels hinsichtlich des Klimawandels sowohl für Österreich, als auch im globalen Kontext.
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf www.iufe.at

Diese Fachtagung wurde durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA) gefördert.





Download (75 MB)

Am 19. und 20.10.2017 fand im Otto Mauer Zentrum in Wien die IUFE-Fachtagung "Kostenwahrheit: Chancen und Herausforderungen ökologisch und wirtschaftlich nachhaltiger Entwicklung" statt. In seinem Vortrag spricht Wolfram Tertschnig vom Bundesministeriium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW), über die Organisation und Umsetzung der SDGs in Österreich auf Ministeriumsebene.
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf www.iufe.at

Diese Fachtagung wurde durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA) gefördert.





Download (61,6 MB)

Am 19. und 20.10.2017 fand im Otto Mauer Zentrum in Wien die IUFE-Fachtagung "Kostenwahrheit: Chancen und Herausforderungen ökologisch und wirtschaftlich nachhaltiger Entwicklung" statt. In seinem Vortrag beleuchtet Johannes Wahlmüller von Global 2000 den österreichischen Beitrag zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens und benennt notwendige Maßnahmen zur Erreichung der gesetzten Ziele.
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf www.iufe.at

Diese Fachtagung wurde durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA) gefördert.





Download (48,9 MB)

Am 19. und 20.10.2017 fand im Otto Mauer Zentrum in Wien die IUFE-Fachtagung "Kostenwahrheit: Chancen und Herausforderungen ökologisch und wirtschaftlich nachhaltiger Entwicklung" statt. In seinem Vortrag erklärt Manfred Kohlbach vom Bundesministeriium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW), warum Kostenwahrheit in der internationalen Debatte ausgeklammert wird und stellt alternative Lösungsansätze wie Klimafinanzierung, sowie eine ökologische Umstellung von globalen Finanzmittelflüssen, vor.
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf www.iufe.at

Diese Fachtagung wurde durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA) gefördert.





Download (71 MB)

Am 19. und 20.10.2017 fand im Otto Mauer Zentrum in Wien die IUFE-Fachtagung "Kostenwahrheit: Chancen und Herausforderungen ökologisch und wirtschaftlich nachhaltiger Entwicklung" statt. In ihrem Vortrag analysiert Margit Schratzenstaller vom Österreichischen Institut für Wirtschaftforschung (WIFO) das derzeitige, österreichische Steuersystem und zeigt Perspektiven einer Ökologisierung dessen.
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf www.iufe.at

Diese Fachtagung wurde durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA) gefördert.