Logo

IUFE-Podcast SDGs, Entwicklungszusammenarbeit und Umweltschutz auf den Punkt gebracht!

Das Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE) befasst sich mit den Sustainable Development Goals (SDGs), sowie mit Fragen der Nachhaltigkeit, des Umweltschutzes, der Friedenssicherung und der Entwicklungszusammenarbeit. Im Rahmen von IUFE-Veranstaltungen werden hochkarätige ReferentInnen eingeladen. Ihre Vorträge und andere Beiträge werden in diesem Podcast veröffentlicht. Produziert vom IUFE, gefördert durch die Austrian Development Agency.


Download (30 MB)

Werner Raza (Leiter der Österreichischen Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung/ÖFSE) im Gespräch mit Florian Leregger. Raza beleuchtet Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung im internationalen Kontext. Hierbei geht er insbesondere auf Aspekte der Ressourcenextraktion, Infrastruktur und Nutzung sowie Fähigkeiten und Kompetenzen in Ländern des globalen Südens ein. Er spricht auch über digital divide – also die digitale Kluft bzw. Spaltung – bei der Nutzung und Produktion von digitalen Technologien. Zudem formuliert Raza Ideen für die Entwicklungszusammenarbeit, den Bildungssektor und die Handelspolitik, um den digitalen Wandel gemäß der Agenda 2030 so zu gestalten, dass möglichst niemand zurückgelassen wird.

Dieser Hörbeitrag entstand im Rahmen der digitalen Fachtagung "Digitalisierung & Entwicklung: Unsere Welt im 21. Jahrhundert" des Instituts für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE) im Mai 2021.

Weitere Informationen finden Sie auf www.iufe.at.

Die digitale Fachtagung 2021 des IUFE wurde durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA) gefördert.

iufe




Download (49,3 MB)

Zum SDG-Nachhaltigkeitsfrühstück traf IUFE-Geschäftsführer Florian Leregger den Generalsekretär des Ökosozialen Forums Wien, René Hartinger. In dem Gespräch gibt René Hartinger Einblicke in sein Verständnis der 17 SDGs und in sein persönliches Engagement für ein gutes Leben. Dabei spricht er über Vielfalt, Verantwortung, Sinn und Zufriedenheit. Konkrete Anwendungsmöglichkeiten der SDGs werden thematisiert. Außerdem unterhalten sich die beiden über ihren gemeinsam herausgegebenen SDG-Sammelband „Perspektiven 2030“. Sie erläutern wie und warum es zu diesem Buch gekommen ist, die dahinterliegenden Prinzipien, Inhalte und bisherige Wirkungen auf Leserinnen und einen selbst.

2. SDG-Nachhaltigkeitsfrühstück im IUFE-Podcast.

Weitere Informationen zur Aspekten der SDGs und nachhaltiger Entwicklung finden Sie auf www.iufe.at.

Diese Podcast-Hörsendung wurde durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA) gefördert.

iufe




Download (31,9 MB)

Im Februar 2021 traf IUFE-Geschäftsführer Florian Leregger die Leiterin des KompetenzCentrums für nachhaltige Entwicklung an der FOM Hochschule in Düsseldorf, Estelle Heryln, zum SDG-Nachhaltigkeitsfrühstück. In dem Gespräch spricht sie über ihre Gedanken zur Agenda 2030 mit den 17 SDGs in Deutschland, das magische Vieleck der Nachhaltigkeit und Themen wie etwa Klima, Technologie und Digitalisierung. Zudem gibt sie persönliche Einblicke und erläutert ihre Motivation für ihr Nachhaltigkeitsengagement.

1. SDG-Nachhaltigkeitsfrühstück im IUFE-Podcast.

Weitere Informationen zur Aspekten der SDGs und nachhaltiger Entwicklung finden Sie auf www.iufe.at.

Diese Podcast-Hörsendung wurde durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA) gefördert.

iufe




Download (41,3 MB)

Im Juni 2020 interviewte IUFE-Geschäftsführer Florian Leregger den Geschäftsführer des EU-Umweltbüros, Bernhard Zlanabitnig. Als Mitglied der Steuerungsgruppe der SDG Watch Austria spricht er über die Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDGs) in Österreich, den ersten Freiwilligen Nationalen Umsetzungsbericht Österreichs 2020 sowie Zusammenhänge zwischen COVID-19, nachhaltiger Entwicklung und Bewältigung der Coronavirus-Krise.

Weitere Informationen zur Aspekten der SDGs und nachhaltiger Entwicklung finden Sie auf www.iufe.at.

Diese Podcast-Hörsendung wurde durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA) gefördert.

iufe




Download (17,6 MB)

Im Juni 2020 interviewte IUFE-Geschäftsführer Florian Leregger den Nationalratsabgeordneten Martin Engelberg (Sprecher für Entwicklungszusammenarbeit der ÖVP). Die beiden thematisieren in diesem Gespräch Aspekte der Entwicklungspolitik, Erfahrungen und Trends in afrikanischen Ländern, die Rolle der österreichischen Unternehmen sowie deren Chancen und Potentiale vor Ort.

Weitere Informationen zu Themen der Entwicklungszusammenarbeit und -politik finden Sie auf www.iufe.at.

Diese Podcast-Hörsendung wurde durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA) gefördert.

iufe