IUFE 124: Anna Müller-Funk über geschlechterspezifische Fluchtgründe

18.08.17, 08:51:32 von iufe
Am 23. und 24.6.2017 fand im Olympia Sport- und Kongresszentrum in Seefeld die "Women for Peace"-Konferenz statt.
In ihrem Beitrag spricht Anna Müller-Frank, Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte, Forschungszentrum Menschenrechte, über geschlechterspezifische Fluchtgründe sowie deren (Nicht-)Verankerung im österreichischen Asylgesetz, und fordert eine gemeinsame europäische Friedenspolitik, die, mit ausreichend Mitteln ausgestattet, Fluchtgründe vor Ort bekämpft.
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf www.iufe.at

Diese Hörsendung wurde mit Unterstützung der Art of Reconciliation GmbH und der Austrian Development Agency erstellt.

Download MP3 (18,7 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.